Selbst genutztes Wohneigentum ist kein Asset
17.03.2014

Selbst genutztes Wohneigentum ist kein Asset

Die meisten Menschen glauben, Ihre selbst genutzte Eigentumswohnung oder Einfamilienhaus wäre ein Asset, also ein echter Vermögensgegenstand.

Das ist leider eine Illusion. Und die Werbung nährt und nutzt die Vorstellung, man würde der Käufer hier das größte und beste Investition seines Lebens tun. Es ist jedoch die größte finanzielle Verpflichtung(!), die Menschen eingehen.

Kommentare (1)

  1. Steve
    Steve am 14.06.2016
    Interessant.

Neuen Kommentar schreiben

Wissenspaket

kostenloses


Wissens-paket

Jetzt anfordern!

Termine 2019

Professional 360°

Berlin - 22.05.-25.05.2019

München - 10.10.-13.10.2019

 

Special: Money & Business Pro Training

Dresden - 26.06.-29.06.2019

 

Special: Banken - Finanzierung - Geldbeschaffung

Dresden - 13.11.-16.11.2019

 

Special: Zwangsversteigerung - Teilungsversteigerung - Vorfeldeinkauf - Forderungskauf

Köln - 2020

 

Special: Steuerstrategien für Immobilien-Investoren

Dresden - 06.02.-09.02.2019 - Ausverkauft

Dresden - 28.08.-31.08.2019

 

Special: Investments in Gewerbeimmobilien

Dresden - 12.06.-15.06.2019

 

Special: Planen - Bauen - Sanieren

Dresden - 30.10.-02.11.2019

 

Special: Einkaufen - Verhandeln - Verkaufen

Dresden - 18.09.-21.09.2019

 

Special: Verträge - Recht - Gesetz

Dresden - 27.11.-30.11.2019

 

Advanced: Stiftungen und Immobilien

Dresden - 08.05.-11.05.2019 - Ausverkauft